Sie befinden sich hier: StartseiteProjekte | Kultur macht stark

Kultur macht stark

"Kultur macht stark" bzw. "Bündnisse für Bildung" ist ein Programm des Bundesministerium für Bildung und Forschung, durch das benachteiligte Kinder im Alter von 3 bis 18 Jahren gefördert werden sollen. 


Die Benachteiligung der Kinder und Jugendlichen kann mit Armut, Bildungsferne, Migrationshintergrund und auch mit Behinderung zusammenhängen.

 

Durch die Bildung von lokalen Dreierbündnissen verschiedener Akteure soll die kulturelle Bildung dieser Kinder und Jugendlichen gefördert und verbessert werden.


An der Musikschule des Landkreises Cloppenburg gab es im Schuljahr 13/14 insgesamt 3 Projekte im Rahmen von "Kultur macht stark":

 

Musikalische Frühförderung im Kindergarten Schwedenheim, Cloppenburg: Ein Bündnis zwischen der Musikschule des Landkreises Cloppenburg, dem Kindergarten Schwedenheim in Cloppenburg und den Integrationslotsen im Landkreis Cloppenburg e.V.


Bläser-AG an der Paul-Gerhardt-Schule, Cloppenburg:
Ein Bündnis zwischen der Musikschule des Landkreises Cloppenburg, der Paul-Gerhardt-Schule Cloppenburg und den Integrationslotsen im Landkreis Cloppenburg e.V.


Keyboard- und Gitarren-AG an der Heinrich-von-Oytha-Schule, Altenoythe:
Ein Bündnis zwischen der Musikschule des Landkreises Cloppenburg, der Heinrich-von-Oytha-Oberschule Altenoythe und dem Caritas-Sozialwerk

Anbei ein Bericht der Nordwestzeitung (Artikel auf nwz-online.de) über das Projekt in der Heinrich-von-Oytha-Schule:

http://www.nwzonline.de/cloppenburg/kultur/sozialkompetenz-durch-musik-foerdern_a_9,3,2448233613.html

 

Für das Schuljahr 14/15 wurden insgesamt sieben Projekte im Rahmen von "Kultur macht stark" bewilligt:

 

Perkussions-AG Soesteschule Barßel und Elisabethfehn (Förderschule) in Kooperation mit dem Jugendzentrum Barßel und der KMS (Leitung: Achim Janßen, Musikpädagoge)  

 

Integrativer Elementarkurs mit behinderten und nichtbehinderten Kindern, Kooperation zwischen Sophie-Scholl-Schule Lastrup,  Astrid-Lindgren-Schule Lastrup und KMS (Leitung: Siegrid Buschenlange, Musikpädagogin)

 

Integrativer Elementarkurs mit behinderten und nichtbehinderten Kindern, Kooperation zwischen Sophie-Scholl-Schule Altenoythe, Gerbert-Schule Altenoythe und KMS (Leitung: Siegrid Buschenlange, Musikpädagogin)

 

Generationenübergreifender Chor mit der Maximilian-Kolbe-Schule Löningen (Förderschule), dem Seniorenzentrum St. Franziskus Löningen und der KMS (Leitung: Eddy Schulze, Musikpädagoge)

 

Bläser-AG an der Paul-Gerhardt-Schule-Cloppenburg (Grundschule mit vielen Kindern mit Migrationshintergrund) in Kooperation mit den Integrationslotsen und der KMS (Leitung: Vanessa Hanke, Ulrike Frischen, Musikpädagoginnen; Pädagogische Betreuung: Manuel Andrade)

 

Musikalische Frühförderung im Kindergarten Schwedenheim CLP (Kiga mit vielen Kindern mit Migrationshintergrund) in Kooperation mit den Integrationslotsen und der KMS (Leitung: Verena Tholen, Musik- und Sozialpädagogin; Pädagogische Betreuung: Manuel Andrade)

 

Gitarren- und Keyboard-AG an der Heinrich-von-Oytha-Schule Altenoythe (Oberschule mit vielen finanziell schwachen Familien) in Kooperation mit dem Caritas-Sozialwerk und der KMS (Leitung: Andreas Hinners und Monika Lühring, Musikpädagogen, Pädagogische Betreuung: Anja Vaske)    

Veranstaltungen

Februar - 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21
23
24
25
26 27 28  
Samstag, 23. Februar 2019
"Auf schwarzen und weißen Tasten"
Samstag, 23.02.2019 um 15:00 Uhr im Chorsaal in der Kreismusikschule Cloppenburg
Weitere Informationen...
Montag, 25. Februar 2019
Schülerkonzert in Lindern
Montag, 25.02.2019 um 19:00 Uhr in der Aula der Grund- und Oberschule Lindern
Weitere Informationen...

© 2019 Kreismusikschule Cloppenburg | Kultur macht stark